X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Raclette

Rezepte mit der Zutat Kürbis

Kürbiskremsuppe

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Kürbis schälen, entkernen und Kürbisfleisch grob würfelig schneiden. Karotten und Zwiebeln schälen, ebenfalls würfeln.Zwiebeln in Butter leicht anschwitzen, mit der Suppe ablöschen, Karotten und Kürbiswürfel zugeben und weich kochen.

Kürbis-Kartoffelsuppe

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Gemüsewürfel in der Brühe 20 bis 25 Minuten weich kochen. Nach 15 Minuten ein Drittel davon mit einer Schaumkelle herausnehmen, beiseite legen. Weiches Gemüse in der Brühe mit einem Schneid- oder Mixstab pürieren.

Kürbiscremesuppe mit Käseklößchen

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Die Zwiebeln und Knoblauchzehen klein hacken und in einem Topf mit wenig Butter anrösten, dann kleingeschnittenes Kürbisfleisch dazugeben und mitrösten.

Andis Kürbissupchen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Kürbis schälen und in Stücke schneiden. Dann in Salzwasser kochen, bis er gar ist. Mit einem Mixstab fein pürieren. Nun Milch und Sahne dazugeben, aufkochen und mit Zucker und Zimt abschmecken.

Bohnensalat mit Kürbis

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Bohnen waschen, klein schnippeln und in Salzwasser ca. 10 Min. dünsten. Kürbis in würfeln schneiden (Schale entfernen) und mit Zucker, Ingwer in 0,5 Liter Wasser ca.

Burgenländisches Kürbisgemüse

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden, den Kürbis in Stifte hobeln oder grob raspeln. Die Butter zerlassen, Zwiebeln anrösten, Kürbis zugeben und unter gelegentlichem Umrühren weichdünsten, mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken, zuletzt das Tomatenmark unterrühren.

Couscous mit Fleisch

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Am Vorabend die Kichererbsen einweichen. Artischockenböden herausschneiden und das Heu entfernen; Zucchini waschen. Kartoffeln, Kürbis, Möhren, Zwiebel und die Zucchini schälen und in gleich große Stücke schneiden.

Eier-Kürbis-Auflauf

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Den geschälten, entkernten Kürbis in fingerdicke Scheiben schneiden, in kochendes, gesalzenes Wasser geben, weichkochen und gut abtropfen lassen. Den Kürbis in eine feuerfeste, gebutterte Form geben, mit Semmelbröseln bestreuen, darauf die hartgekochten, halbierten gekochten Eier legen, mit dem gesalzenen, sauren Rahm übergießen und die Speise in vorgeheiztem Backofen überbacken.

Eingelegte Kürbise

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Den Kürbis schälen und das Mark mit einem silbernen Löffel auskratzen. Nach dem Wiegen den Kürbis mit dem Buntschneidemesser in kleine Würfel schneiden, ihn in eine Steingutschüssel geben und mit verdünntem Essig übergießen.

Eingelegter Kürbis mit Zucchini

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Kürbis in Spalten schneiden, entkernen und schälen. Das Fruchtfleisch würfeln. Zucchini putzen, waschen, in dicke Scheiben schneiden. Essig-Essenz, Zucker, Salz, Senfpulver und Wasser aufkochen.


Seite 1 von 8