X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Kartoffelgratin

Rezepte mit der Zutat Kurkuma

Indisches Gemüsecurry

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Frühlingszwiebeln putzen, gründlich unter fließendem Wasser waschen und in dünne Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln, Ingwer, Hackfleisch, 100 g BUKO India, Ei und Paniermehl in einer Schüssel mischen.

Indisches Würzpulver

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Kardamomkapseln öffnen und die Körner mit allen anderen Zutaten, außer den gemahlenen Gewürzen, in eine Kaffeemühle mit Schneidwerk geben. So lange mahlen, bis die Mischung zwar fein, aber auch noch etwas körnig ist.

Johanniskrautreis

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Johanniskrautblüten mit dem Weißwein zusammen in ein Schraubglas geben und 48 Stunden ziehen lassen. Dann die Blüten absieben und den Wein auffangen.

Kartoffel-Fleisch

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das in Stücke geschnittene Fleisch in Tomatensaft oder saurem Rahm ziehenlassen. Die gevierteilten Kartoffeln in Öl goldbraun braten. Die feingeschnittenen Zwiebeln, den zerdrückten Knoblauch und das gestoßene Gewürz in Öl schäumen (leicht bräunen), das marinierte Fleisch mit dem Rahm oder Tomatensaft hinzugeben und dünsten, bis der Saft eingekocht ist.

Kartoffelsuppe India

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Kartoffeln würfeln,mit der Brühe zusammen aufkochen,weich köcheln lassen und pürieren. Die Sahne und den Frischkäse unterrühren. Die Suppe nochmals erhitzen und mit den Gewürzen abschmecken.

Kastaniensuppe

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die geschälte Kastanien in 1 Liter Brühe 10 Minuten kochen und anschließend pürieren.Sahne mit etwas Kräutersalz und Kurkuma hinzugeben, unterrühren. Aufkochen und mit frischer Sahne und Majoran garniert servieren.

Kohlrabigemüse

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Den Kohlrabi und die Zwiebel schälen. Kohlrabi in größere und die Zwiebel in kleinere Würfel schneiden. Beides in etwas Olivenöl anschwitzen. Das Gemüse anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen und köcheln lassen bis der Kohlrabi gar ist.

Kokosnussreis

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Den Kokoscremeriegel mit der Hälfte des kochenden Wassers glattrühren. Dann den Rest einrühren und gut vermischen. Das Öl in einem vorerhitzten Wok erhitzen, die Zwiebeln hineingeben und 3-4 Minuten anbraten, bis sie weich werden.

Koriander-Currysuppe

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Kräuter waschen, fein schneiden und zusammen mit dem Gemüsefond in einem Topf kochen. Kurkuma und Kokosmilch hinzugeben, bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Kräutersalz

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Alle Zutaten in die Küchenmaschine oder einen Mörser geben und sehr fein zermahlen.


Seite 4 von 11