X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Rheinischer Sauerbraten mit Kartoffelknödeln und Apfelkompott

Rezepte mit der Zutat Mehl

Feine Bärlauchsuppe

 60/100° (5 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Den Bärlauch waschen, trocknen und klein hacken. Etwas Bärlauch beiseite legen. Die Bärlauchblätter in einer Pfanne mit etwas Butter kurz schwenken. Dann das Mehl darüber stäuben und mit der Gemüsebrühe auffüllen.

Gebackene Grießklößchen in Suppe

 0/100° (4 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Milch, Butter, Salz kochen lassen, Grieß einstreuen und Masse dicklich kochen.Mehl einschütten und auf dem Herd fester werden lassen.Masse mit Teelöffeln zu Klößchen formen und auf ein Blech geben.

Gemüseauflauf mit Kasseler

 60/100° (5 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Das Fleisch in fingerbreite Streifen schneiden. Die Fenchelknollen putzen, abspülen und in wenig Salzwasser etwa 10 Minuten dünsten, anschließend in Streifen schneiden.

Hausgemachte Gnocchi

 0/100° (3 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Mehl, Eier und gestampfte Kartoffeln gut miteinander verkneten und in ca. 2 cm dicke Rollen formen, je ca. 2 cm dicke Scheiben abschneiden und mit den Fingern etwas flach drücken.

Hähnchen mit Knoblauch

 60/100° (5 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Hähnchen unter fließend-kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, in 3 Teile pro Person schneiden und gut mit Salz und Pfeffer würzen. Die abgezogenen Knoblauchzehen in einem Mörser mit dem Salz zu einer Paste zerreiben, mit der Zitronenschale und der Petersilie vermischen.

Lasagne alla Bolognese

 0/100° (3 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Hacksauce: Das Hackfleisch und die gehackte Zwiebel anbraten, Tomaten zugeben (Tomatensaft weitgehend abgießen), würzen, und 30 Minuten mit Deckel köcheln lassen.

Scheutenkücheln

 0/100° (3 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Einen Nudelteig herstellen, dünn ausrollen, Vierecke schneiden, in der Mitte einen Schlitz schneiden und ein Ende durchziehen.Die Kücheln in schwimmendem Butterschmalz ausbacken und mit Puderzucker bestäuben.

Spinatravioli

 0/100° (4 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Mit den ersten fünf Zutaten einen glatten und elastischen Teig herstellen. Unter einem erwärmten Schüsselchen ca. 20 Minuten ruhen lassen. Dann auf dem bemehlten Tisch möglichst viereckig auswallen, bis er ganz dünn ist (ca.

Spinatravioli

 0/100° (4 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Mit den ersten fünf Zutaten einen glatten und elastischen Teig herstellen. Unter einem erwärmten Schüsselchen ca. 20 Minuten ruhen lassen. Dann auf dem bemehlten Tisch möglichst viereckig auswallen, bis er ganz dünn ist (ca.

Spreewaldbrot

 0/100° (4 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
1.) Für den Teig die Hefe in einer Schüssel in lauwarmen Wasser auflösen. Dann die Mehlsorten und das Salz hinzufügen. Zu einem glatten Teig verkneten (z.


Seite 7 von 453