X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Wurstgulasch mit Sauerkraut

Rezepte mit der Zutat Minze

Bananendrink

 50/100° (18 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Bananen schälen und mit der Milch in den Mixer geben. Vanilleschote auskratzen und das Mark in die Milch geben. Agavendicksaft dazu und alles zusammen pürieren.

After Eight Creme

 44.4/100° (9 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Sahne in einen kleinen Topf gießen und leicht erwärmen, aber nicht kochen lassen. 100 g After Eight Täfelchen unter Rühren mit dem Schneebesen in der Sahne schmelzen lassen.

Frischer Spaghettisalat

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
100g Vollkornspaghetti kochen und kalt abspülen. 300g Salatgurke und 500g Wassermelonen schälen, entkernen und in 1cm große Würfel schneiden. 1 rote Zwiebel halbieren und in feine streifen schneiden.

Couscous Salat (Tabouleh)

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
- Couscous mit gekochtem Wasser übergießen - 5 min. quellen lassen (evtl. etwas Öl oder Butter darunter geben) - Couscous abkühlen lassen - Gemüse entkernen und klein hacken (Gurke mit EL ausschaben) - Kräuter klein hacken - Gemüse und Kräuter in separaten Schüssel mit Olivenöl, Zitronensaft und den Gewürzen anmachen - abgekühltes Couscous unterheben.

Erbsen-Frikadellen

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Erbsen kochen, bis sie eine breiige Konsistenz besitzen. Dann über Nacht in den Kühlschrank stellen. Kräuter, Zwiebeln, Grieß und die Gewürze mit dem Erbsenbrei verkneten und kleine Frikadellen in Walnussgröße formen.

Gyros aus Thessaloniki

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Kostspielig
Das Fleisch in dünne Streifen schneiden. Das Fleisch mit dem Öl gründlich verkneten. Von den Kräuterzweigen die Blättchen abzupfen und die Stiele grob hacken.

Limetten-Waldmeister-Dessert

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Götterspeise nach Packungsanleitung zubereiten und im Kühlschrank festwerden lassen.Schlagsahne mit Sahnsteif und dem Puderzucker steif schlagen. Limetten halbieren und auspressen.

Zucca al'agrodoIce di Palermo - Kürbis süss-sauer

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
1 Kürbisfleisch in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Zusammen mit der Knoblauchzehe in heißem Öl etwa 3 Minuten lang anbraten. Den Knoblauch aus der Pfanne nehmen, sobald er sich zu verfärben beginnt, 2 Alle Kürbisstücke auf Küchenkrepp oder ein Geschirrtuch legen und das Fett abtropfen lassen, anschließend erneut in die Pfanne geben.

Aprikosen-Himbeer-Traum

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
1. Aprikosen in 150 ml Wasser zum kochen bringen, Hitze reduzieren, köcheln lassen, weiche Aprikosen mit dem Stabmixer pürieren, auskühlen lassen. 2.

Aprikosen-Mojito

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
1. Aprikosen abtropfen lassen. 4 Hälften beiseite legen, Rest pürieren. Minze waschen, trockenschütteln. Minze, Limettensaft und braunen Zucker auf die Gläser verteilen, mit einem Stößel leicht zerdrücken, damit die Minzblättchen ihr Aroma entfalten können.


Seite 1 von 14