X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Rheinischer Sauerbraten mit Kartoffelknödeln und Apfelkompott

Rezepte mit der Zutat Muskatnuss, gerieben

Lauch-Auflauf

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Lauch putzen, in große Stücke schneiden und in kochendem, mit Salz und Pfeffer gewürzten Wasser, ca. 10 Minuten garen und abgießen. Lauchstücke mit je einer Speckscheibe umwickeln und in eine gefettete Form legen.

Leberspätzle

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
1. Mehl, Eier, Rindleber, Zwiebeln und etwas Petersilie  zu einem glatten Teig verarbeiten. Eine Prise Salz, Pfeffer und MUskatnuss hinzugeben. Den Teig solange schlagen, bis er Blasen wirft.

Makkaroni Auflauf

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
1. Auberginen waschen, putzen, in Scheiben teilen, salzen. Etwa 20 Minuten ziehen lassen. 2. Zwiebel, Knoblauch abziehen, fein würfeln. Peperoni längs aufschneiden, entkernen, waschen, in Streifen teilen.

Makkaroni-Auflauf

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Zuerst den Backofen auf 200 Grad einschalten. Eine flache Auflaufform mit Butter gleichmäßig einfetten. In die Form der Reihe nach 1/4 der gekochten Makkaroni, Schinkenstreifen, 1/4 des Reibkäse, wieder 1/4 der Makkaroni, Champignons, wieder 1/4 des Reibkäse, nochmals 1/4 der Makkaroni, Tomatenscheiben, nochmals 1/4 des Reibkäse und zuletzt die restlichen Makkaroni geben.

Mini-Stollen mit exotischer Füllung

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Aus Mehl, Hefe und lauwarmer Milch einen Hefeteig erstellen. Diesen 20Minuten gehen lassen. Zucker, Butter, Ei und Salz zugeben und eine Stundegehen lassen.

Moussaka

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
1. Auberginen waschen, quer oder längs in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und zugedeckt ruhen lassen. Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen, ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.

Münsterländer Leberwurst

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Anspruchsvoll |  Preiskategorie: Mittel
Die Leber zweimal durch die feinste Scheibe des Fleischwolfes drehen. Das Schmalz in einem Topf schmelzen und noch flüssig, aber abgekühlt, unter die Leber mischen, Mehl, Eier, Sahne, Creme double, Milch und die Gewürze mit dem Zauberstab untermixen.

Möhrencremesuppe

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
1. Möhren und Sellerie schälen, Zwiebel abziehen, alles grob würfeln. Paprika putzen, entkernen, waschen und ebenfalls grob würfeln. Paprika im Mixer mit 200 ml Brühe pürieren, durch ein Sieb passieren und den Saft auffangen.

Navajo-Brötchen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz vermengen. Die Butter, das Wasser und den Honig zu dem Mehl geben und mit den Händen ungefähr 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.

Nudeln mit Spinatsoße

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Den Spinat bei mittlerer Hitze mit der Milch auftauen lassen und zum Kochen bringen. Den Käse in Stückchen unterrühren und etwas schmelzen lassen. Die Soße mit den Gewürzen abschmecken.


Seite 9 von 17