X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
T-Bone-Steak mit Kartoffelbeilage

Rezepte mit der Zutat Nelken

Überbackener Spargelauflauf

 49.7/100° (145 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Frischen Spargel waschen und schneiden. Gemüsebrühe, Zitronensaft, Weißwein, Lorbeerblatt, Nelken und Pfefferkörner in einen Topf mit zerlassener Butter geben und aufkochen lassen.

Bratforellen

 50/100° (22 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Forellen mit Zitronensaft beträufeln, in Salz und Mehl wenden und in Fett schön braun braten. Aus den restlichen Zutaten einen Sud herstellen. Alles kochend über die Fische gießen und 4 Tage ziehen lassen.

Rum-Apfel-Punsch

 50/100° (22 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Den Apfelsaft und den Rum in einen Topf geben. Die Gewürze dazugeben, je nach Geschmack können auch weniger oder mehr Gewürze verwendet werden. Das Rum-Apfelsaft-Gemisch erhitzen, aber nicht kochen lassen.

Affenschwanz (Cocktail mit Milch)

 47.4/100° (19 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Milch, Zucker, Zimt und Nelken zusammen in einen Topf geben und aufkochen. Immer umrühren, denn die Milch brennt sehr schnell an. Wenn die Milch schön aufgekocht hat, zwei Tassen Mokka dazugeben und verrühren.

Gewürzter Tee

 50/100° (18 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Wasser und Gewürze 5 Minuten köcheln lassen. Zum Sieden bringen und in einer gewärmten Teekanne auf den Schwarztee gießen und 5 Minuten ziehen lassen.

Glühwein

 43.8/100° (16 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Gewürze 5 Minuten mit dem Wasser bei schwacher Hitze kochen lassen und dann den Zucker darin auflösen. Den Rotwein dazugeben und fast bis zum Kochen erhitzen.

Rheinischer Sauerbraten mit Kartoffelknödeln und Apfelkompott

 71.4/100° (7 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Karotte und die Zwiebeln schälen und in Stücke schneiden. Den Essig mit ½ Liter Wasser, einem Teelöffel Salz und den Gewürzen aufkochen und abkühlen lassen.

Rheinischer Sauerbraten mit Kartoffelknödeln und Apfelkompott

 71.4/100° (7 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Karotte und die Zwiebeln schälen und in Stücke schneiden. Den Essig mit ½ Liter Wasser, einem Teelöffel Salz und den Gewürzen aufkochen und abkühlen lassen.

Bugs Bunny's Hasenbeize

 0/100° (3 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Die Zwiebel in grobe Ringe schneiden, mit den anderen Zutaten vermischen, in einem Topf aufkochen. Die komplett erkaltete Beize über das vorbereitete Hasenfleisch gießen und zugedeckt kalt stellen.

weihnachtliche Cranberry-Sauce

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Alles zusammen in einem Topf unter rühren 15-20 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eingedickt ist. Achtung, die frischen Cranberrys platzen gelegentlich beim kochen!!! Abschmecken und nach leichtem Abkühlen Zimtstange und Nelken entfernen.


Seite 1 von 24