X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Wok-Gemüse

Rezepte mit der Zutat Reiswein

Gerösteter Schottischer Lachs mit Apfel, Oliven und Salat

 60/100° (5 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
In einer vorgeheizten, beschichteten Pfanne mit etwas Traubenkernöl das Lachsfilet auf allen Seiten kurz anbraten, so dass sich die äußeren Poren weiß färben.

Erdnuss-Paprika-Sauce

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Kokosmilch vermischen und alles zusammen mit der Erdnussbutter langsam zum Kochen bringen. Die Sauce eventuell mit Wasser oder Reiswein nach Belieben strecken.

Süß-saure Soße

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Lauch, Ingwer und Knoblauch hacken, Zucker mit Essig, Sojasoße, Reiswein, Maisstärke, Salz und Hühnerbrühe vermischen, Lauch, Ingwer und Knoblauch braten, Soße untermischen, aufkochen, in Schälchen geben und servieren.

Asiatische Hähnchenbrust an Lauch und Sojabohnen

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Für die Marinade die Sojasauce mit Sesamöl, Zucker und Reiswein aufkochen, bis der Zucker gelöst ist. Etwas abkühlen lassen. Die Hähnchenbrustfilets abspülen und trockentupfen.

Chili-Auberginen aus dem Wok

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Auberginen putzen und in kleine Würfel schneiden. Auf einen Teller geben, Salz darüberstreuen und 15 bis 20 Minuten ziehen lassen. Anschließend abspülen, mit etwas Küchenpapier trockentupfen und in Chilipulver wenden.

Chinakohl mit Milch

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Chinakohlherz waschen, in Streifen schneiden. Wasser in einem Wok zum Sieden bringen, Chinakohlstreifen hineinlegen. Den Kohl gut durchkochen lassen. Das Gemüse herausnehmen und abtropfen lassen.

Fisch mit Morcheln

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Morcheln in Wasser 20 Minuten einweichen, Fischfilet würfeln, Ingwerwurzel schälen, hacken, mit anderen Zutaten für Marinade mischen, über Fischfilet gießen, 10 Minuten stehen lassen, Zwiebel schälen, in Scheiben schneiden, Soßenzutaten mischen, Fischstücke in Speisestärke wenden, Öl in Pfanne erhitzen, Fischstücke braten, Öl erhitzen, Zwiebelscheiben braten, Morcheln zufügen, Soße übergießen, kochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Speisestärke binden, aufkochen lassen, über Fischwürfel geben und heiß anrichten.

Gemüse-Chop Suey

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Den Reis mit 400ml kaltem Wasser, dem Zitronensaft, der Butter und dem Salz in einem Topf 20 Minuten quellen lassen. Anschließend ohne Deckel 3 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Glasnudel-Gemüse-Pfanne

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Die Glasnudeln in einer Schüssel in heißem Wasser einweichen und 5 Minuten quellen lassen. Anschließend abgießen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Bambussprossen und Mungobohnenkeime abgießen und abtropfen lassen.

Hähnchen Zitrone

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Hähnchenbrustfilets halbieren, flach drücken, Eigelb mit 200 cl Eiswasser verquirlen, Mehl darüber sieben, mit Salz und Pfeffer würzen, Öl im Wok erhitzen, Hähnchenfleisch durch Teig ziehen, ins heiße Fett gleiten lassen, 5 Minuten frittieren, Öl abgießen, Ingwer fein hacken, mit Sojasoße, Reiswein, Zitronensaft, Tomatenketchup, Brühe und Zucker in Wok geben, aufkochen, einkochen lassen, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Zwiebeln über frittierten Hähnchenstücke geben und Soße dazu servieren.


Seite 1 von 3