X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Feurige Gulaschsuppe

Rezepte mit der Zutat Rinderlende

Geschnetzelte Rinderlende

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Butter im Topf erhitzen und den Reis darin verrühren. Champignons, Hühnerbrühe und Käse zum Reis geben, aufkochen lassen und 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

Japanischer Eintopf - Sukiyaki

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Kostspielig
Fleisch in hauchdünne Scheiben schneiden, Gemüse in Stücke schneiden, Gemüse anbraten, Fleisch in Mitte geben, kurz anbraten und zum Schluss Fleisch Gemüse mit Wein, Sojasoße, Salz und Pfeffer würzen.

Rinder-Curry in Kokossoße

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Kostspielig
Das Fleisch in etwa 1 cm dicke Streifen schneiden. Ein wenig Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten. Währenddessen mit Salz und Pfeffer würzen und danach Beiseite stellen.

Rindfleisch-Salat - Yam Nua

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Kostspielig
Fleisch kochen, in Scheiben schneiden, Knoblauch, Korianderblätter, Zucker, Sojasoße, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zerreiben, Öl erhitzen, Paste zugeben, dünsten, Fleisch und Chilis zugeben und fertig garen.

Rindfleischtopf

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Möhren und Rettich putzen, halbieren, die Hälfte der Butter mit Brühe auffüllen und beides 20 Minuten darin garziehen lassen. Die Pilze putzen, grob zerkleinern.

Selbstgemachtes Roastbeef

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Die Fettschicht des Fleisches mit einem scharfen Messer in 4 cm Abstand diagonal einritzen.Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben, auf den Bratenrost legen und die Fettpfanne darunterschieben.

Zwiebelrostbraten

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe hobeln. 4 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze unter ständigem Wenden hellbraun backen.