X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Hausgemachte Gnocchi

Rezepte mit der Zutat Salatgurken

Tabouleh

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
450 ml heißes Wasser über den Couscous gießen, so dass er aufquellt. 5 EL Zitronensaft und die Sojasauce einrühren. Falls nötig, noch etwas mehr Wasser hinzufügen.

Tarator/frische Sommersuppe

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Gurken schälen und klein hacken. Yoghurt / Sauermilch und Wasser mixen.Alle Zutaten untermischen und mit Dill bestreuen. Kalt servieren.

Texican Chickenwings mit Gurken-Mais-Salat

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Hähnchenflügel waschen und trockentupfen. Evtl. vorhandene Flügelspitzen abtrennen. Dazu die Spitzen etwas abspreizen und mit Küchenbeil oder einem grossen Messer im Gelenk durchtrennen.

Tsaziki (fettarm)

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Gurke und die Zwiebel schälen. Mit einer feinen Reibe beides zerkleinern. Die Knoblauchzehe sehr fein würfeln. Alles mit dem Joghurt verrühren und mit Salz und reichlich frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

Türkischer Gemüsesalat

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das Gemüse waschen und bis auf die Tomaten putzen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie abwaschen, trockenschütteln und fein hacken. Die Tomaten kleinschneiden, dann mit dem Wiegemesser fein hacken, beiseitestellen.

Vorspeisensalat

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Die Gurke waschen, trocknen und die Spitzen Enden abschneiden. Dann in vier gleich große Stücke schneiden und mit Hilfe eines Apfelbohrers aushöhlen. Den Salat mit einem langen Joghurtlöffel einfüllen und die Gurken hochkant auf Dessertteller stellen.

Warmer Gurkensalat

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Die Senfkörner dreißig Minuten in kaltem Wasser einweichen lassen. Gurke waschen, schälen und halbieren. Die Kerne entfernen und klein schneiden. Die Gurkenscheiben mit Salz bestreuen und in einem mit einem Küchentuch ausgelegten Sieb zwanzig Minuten abtropfen lassen.

Zucchini-Poularden-Salat

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Zucchini und Gurke waschen, längs halbieren, Kerne entfernen, in Stifte schneiden, mit Rosmarin würzen, in eine Schüssel geben, aus Essig, Senf, Salz, Pfeffer, Zucker und Öl Dressing rühren, über Zucchini-Gurken geben und Kräuter darüber streuen.


Seite 5 von 6