X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Lachs-Spaghetti

Rezepte mit der Zutat Salbei

Aal in Salbei

 54.5/100° (11 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Den Aal häuten und ausnehmen. Dazu den Aal am Kopf mittels einer Schnur oder eines Hakens aufhängen, kurz hinter dem Kopf die Haut ablösen und mit einem Tuch herunter ziehen.

Gemüseauflauf mit Kasseler

 60/100° (5 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Das Fleisch in fingerbreite Streifen schneiden. Die Fenchelknollen putzen, abspülen und in wenig Salzwasser etwa 10 Minuten dünsten, anschließend in Streifen schneiden.

Kürbis-Risotto

 0/100° (4 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Backofen auf 180 Grad (Umluft:160 Grad) vorheizen. Kürbis abbrausen, trocken tupfen, halbieren, entkernen, in feine Spalten schneiden und anschließend schälen.

Tomatensalat aus Portugal

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Verschiedene Tomatenarten in mundgerechte Stücke schneiden. Basilikum fein hacken. Salbei fein hacken. Frischkäse, Sahne, Kräuter, Pfefferpaste, Saft, Salz und Pfeffer vermengen und abschmecken.

Blechfleisch

 0/100° (3 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Schweinekamm würzen mit Salz, Pfeffer, Paprika und den gemischten Kräutern. ( Kräuter so mischen, das man ca. 2 kleine Jogurtbecher zusammen bekommt) Einen für das Fleisch nehmen und den anderen zum Schluß verwenden.

Blätterteig-Lamm-Roulade

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Für den Fond Olivenöl erhitzen, Knochen, Zwiebel und Gemüse darin stark anbraten. Wasser dazugießen, Petersilie, Salz und Pfeffer beifügen. Alles auf kleiner Flamme ca.

Chilihähnchen mit Auberginen-Bruschetta

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Vom Hähnchen Brust und Keulen ablösen. Saft von zwei Zitronen und 100 ml Olivenöl mit Salz und Pfeffer verrühren, die Chilischoten entkernen und winzig klein hacken (sofort danach gründlich die Hände waschen oder mit Handschuhen arbeiten).

Gyros aus Thessaloniki

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Kostspielig
Das Fleisch in dünne Streifen schneiden. Das Fleisch mit dem Öl gründlich verkneten. Von den Kräuterzweigen die Blättchen abzupfen und die Stiele grob hacken.

Apfel-Zwiebel-Gemüse mit Salbei

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Zwiebeln schälen und je nach Größe vierteln oder achteln. Äpfel achteln, schälen und entkernen. Salbei waschen und trockenschütteln. Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden.

Artischocken mit Thunfisch

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Thunfisch und Artischockenherzen abtropfen lassen. In eine Schüssel geben und beides gut mischen. Dann Kapern zufügen. Salbei vom Stiel zupfen, waschen, etwas zur Seite legen zum Garnieren.


Seite 1 von 10