X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Chili-Kaninchen

Rezepte mit der Zutat Sauerkraut

Geräucherte Suppe

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das Geräucherte in heißes Wasser geben und fast weichkochen. Dann das in kürzere Stücke geschnittene Sauerkraut beigeben, die feingeschnittenen Zwiebeln und weichkochen.

Gulasch aus Szedgin

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Zwiebeln halbieren, in Streifen schneiden, Öl erhitzen, Gulasch 5 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, Zwiebeln zugeben, Tomatenmark und Lorbeer einrühren, Gemüsebrühe unter Rühren zugießen, 50 Minuten schmoren, Paprikaschoten in Streifen schneiden, Sauerkraut und Paprika zugeben, 30 Minuten schmoren, Kartoffeln schälen, würfeln, 20 Minuten garen, abgießen, Milch und Fett zufügen, zu Püree zerstampfen, mit Salz und Muskat abschmecken, saure Sahne einrühren, mit Kümmel, Paprika und Salz abschmecken und mit Püree auf Tellern anrichten.

Herzhafter Apfelsalat

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Zuerst werden die Äpfel geschält und das Kernhaus entfernt. Danach schneidet man sie in kleine Würfel und beträufelt sie sofort mit Zitrone, damit sie sich nicht verfärben.

Hähnchen-Speckkeule

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Hähnchenkeule auslösen, das Fleisch zerkleinern und in den in Scheiben geschnittenen Speck einwickeln. Mit Spießen fixieren und anbraten. Das Sauerkraut mit Sahne, Salz, Pfeffer, einem kleinen Schuss Weißwein und einem Lorbeerblatt köcheln lassen.

Hähnchenkeulen auf Sauerkraut mit Birnen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Schalotte pellen und würfeln. Die Birne schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel würfeln und sofort mit dem Zitronensaft vermischen.

Jota

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Der Eintopf aus Sauerkraut, Bohnen und Kartoffelbrei ist nahrhaft und stärkend. Für die Zubereitung braucht man etwas Zeit, denn je länger die Suppe köchelt, umso aromatischer wird sie.

Kartoffel-Sauerkraut-Suppe mit Krakauer

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Karotten, Lauch und Sellerie putzen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel hacken. Kartoffeln schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Krakauer-Würstchen in Scheiben schneiden.

Kartoffelgratin mit frischem Sauerkraut

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Kartoffeln in der Schale mit etwas Salz in ca. 20-30 Minuten garen. Anschließend pellen, zerstampfen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Inzwischen Creme fraiche und Petersilie mit einem Schneebesen schaumig schlagen.

Kartoffelpfanne mit Sauerkraut

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Kartoffeln mit Schale ca. 20 Min. garen. Abgießen, abschrecken, etwas ausdampfen lassen und pellen, größere kleinschneiden. Paprika entkernen und würfeln.

Kasseler mit Sauerkraut und Kartoffeln

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Kartoffeln schälen und im Topf aufsetzen.Das Kasseler kaufe ich bereits fertig gegart und brate es nur noch in der Pfanne kurz scharf an.Zunächst die Zwiebeln mit dem Speck, den Wachholderbeeren und dem Lorbeer in einem Topf (mit ein bisschen Öl oder Butter, im besten Fall natürlich Schweineschmalz) anschwitzen.


Seite 3 von 11