X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Rostbraten

Rezepte mit der Zutat Sauerkraut

Kasseler, Kochwurst u. geschmortes Sauerkraut

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Margarine im Bratentopf erhitzen, Kasseler und Kochwürste ins heiße Fett geben und anbraten. 6 Zwiebeln schneiden und mit bräunen lassen. Nach und nach mit etwas Wasser ablöschen bis es genügend Soße ist.

Kasseler-Sauerkraut-Baguette

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
1. Das Sauerkraut mit dem Kümmel nach Dosenaufschrift zubereiten. 2. Baguette der Länge nach halbieren und beide Hälften mit den Kasselerscheiben belegen.

Kassler in Afrika

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das Schweineschmalz in einem Bräter auflösen und das Kassler von allen Seiten außen scharf anbraten. Mit dem Weißwein ablöschen und reduzieren. Das Kassler aus dem Bräter entnehmen auf Seite legen.

Kasslerkotelett mit Kraut-Apfel

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Kasslerkotelett waschen, trocken tupfen. Mamelade, Honig, Senf, Paniermehl, Thymian verrühren und das Kotelett damit von beiden Seiten gleichmässig bestreichen und auf ein Blech legen.

Kichernde Witwen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das Sauerkraut gut auspressen und sehr klein schneiden. Den Sauerkrautsaft mit dem Natron oder Backpulver und dem Kichererbsenmehl gut verrühren und ca.

Kraut mit Geflügel

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Den Fasan salzen, mit Speckscheiben umwickeln oder mit Speckkeilchen spicken und rotbraun braten. Das Sauerkraut gut ausdrücken, den Saft auffangen, und das Kraut in Stücke schneiden.

Krautknödel mit Schnittlauchschmand

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden, den Speck ebenso. Beides in Rapsöl anbraten.Sauerkraut in einem Sieb ausdrücken. Danach das Kraut zu den Zwiebeln geben, alles gut umrühren und bei schwacher Hitze weiterbraten.

Krautkrapfen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das Mehl, das Salz und das Ei zu einem Teig verkneten. Bei Bedarf etwas Wasser dazugeben.Danach den Teig ausrollen. Den Saft aus der Sauerkrautdose zusammen mit etwas Butter in einen Topf geben und erhitzen.

Krautnudeln

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das Sauerkraut zerpflücken. den Speck würfeln, in einer großen Pfanne ausbraten. Evtl. überschüssiges Fett nicht weiterverwenden. Das Sauerkraut dazugeben.

Krautsuppe mit Paprika

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Paprikaschoten putzen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Beides im Öl etwa 5 Minuten andünsten. In der Zwischenzeit Tomaten vierteln und mit dem Pürierstab zerkleinern.


Seite 4 von 11