X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Kürbis gefüllt mit Hackfleisch und Lauch

Rezepte mit der Zutat Schmalz

Allerlei-Kraut

 50/100° (8 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das kleingeschnittene Sauerkraut mit etwas kochendem Wasser übergießen und halb weichkochen. Das zubereitete Weißkraut in feine Streifen schneiden, die getrockneten Pilze hinzugeben, mit kochendem Wasser übergießen, ebenfalls halb weichdünsten und dann zu dem Sauerkraut geben.

Rostbraten

 60/100° (5 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Das Fleisch schräg in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und vorsichtig um den Knochen klopfen. Dann das Fleisch salzen, leicht pfeffern und mit zerdrücktem Knoblauch und geschabtem Speck bestreichen.

Krautwickel

 0/100° (3 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Blätter aus dem Weißkrautkopf lösen und im Salzwasser einige Minuten kochen. Herausnehmen, abtropfen lassen und die dicken Blattrippen flach schneiden.

Arme Ritter mit Zucker und Zimt

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die abgeriebenen Brötchen werden jeweils in 4 Scheiben zerschnitten. Die Hälfte der Eier verquirlen, mit etwas Wein, Zucker und abgeriebener Zitronenschale vermischen und darübergießen, damit die Brötchenscheiben weichen.

Gedünstetes Filet

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Enthäutetes Filet mit Speck-, Schinken-, Gurken- und Sardellenteilchen spicken, salzen und pfeffern. So zubereitet in erhitztem Schmalz von allen Seiten schnell anbraten.

Jägerkohl

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die schlechten äußeren Blätter entfernen, den Kopf in Achtel teilen und den Strunk herausschneiden.Den Kohl waschen und ihn sehr fein hobeln oder schneiden.

Mandelstollen

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das Zubereiten und Formen des Teiges sowie das Backen erfolgen nach dem Rezept von mir "Dresdner Stollen"

Schweinepfoten

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Um die Schweinepfoten zu degorgieren, diese einen Tag zuvor in Wasser einlegen. Die Schweinepfoten reinigen, in der Mitte der Länge nach teilen. In einen Topf legen mit Wasser bedecken und einmal aufkochen.

Apfelkraut

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das zubereitete, geschnittene Weißkraut mit Kümmel bestreuen, mit etwas Wasser übergießen und fast weichdünsten. Die feingehackte Zwiebel in erhitztem Schmalz schäumen, das Mehl hinzugeben, leicht bräunen und mit der Einbrenne das gedünstete Kraut verdicken.

Bayer. Suppe

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die gewaschenen, zuvor eingeweichten Erbsen und Graupen in Wasser weichkochen (ca. 2 Stunden). Die feingehackte Zwiebel in erhitztem Schmalz schäumen, das kleingeschnittene Fleisch hinzugeben, würzen und schmoren und zu den fast garen Erbsen und Graupen geben.


Seite 1 von 10