X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Reispfanne mit Krabben

Rezepte mit der Zutat Schweinefleisch

Gourmetpfanne

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Das Schweinefleisch klein schneiden, die Zwiebel hacken und die Champignons in Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch, die Zwiebeln und die Champignons darin anbraten bis das Fleisch gar ist.

Großmutters Schweinegulasch

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Zwiebeln schneiden und andünsten in beliebigem Fett, warmstellenFleisch kräftig anbratenZwiebeln und Gewürze hinzugeben, mit Brühe auffüllenIm Schnellkochtopf ca.

Gyrospfanne mit Reis

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Das Schweinefleisch in Streifen oder Stücke schneiden und mit Senf, Tomatenmark und dem Gyrosgewürz marinieren. Den Reis in Salzwasser fast gar kochen.

Gyrostopf

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Schweinefleisch schnetzeln und Schweinebauch in kleine Würfel schneiden und alles zusammen mit dem Gyrosgewürz und dem zerdrückten Knoblauch in einer verschließbaren Schüssel 2 Tage im Kühlschrank ziehen lassen.

Hubertus-Schmaus

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Fleisch und eingeweichte, ausgedrückte Semmel zweimal in der Fleischmaschine mahlen, mit den Eiern, den zerdrückten Sardellen, gestoßenem Ingwer, Wacholderbeeren, Nelken und Salz vermischen.

Indisches Gulasch

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Fleisch mit Ingwer, Paprika, Salz, Pfeffer, Zucker, Curry, Chili, Tomatenketchup und Joghurt mischen und mindestens 1 Std. ziehen lassen.Zwiebelwürfel in heißem Fett anbräunen, Fleisch dazugeben.

Kalte Pastete

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Die Hälfte der Leber braten und fein hacken, die andere Hälfte roh hacken und mit dem Schweinehack vermischen. Die gebratene Leber daruntergeben. Den gekochten Speck schneidet man in feine Würfel und schwitzt die gehackten Schalotten in Butter weich, dazu giebt man die ganzen Eier, die Brühe, den Rheinwein, geriebenes Weißbrot, Salz, Muskat, Nelken und weißen Pfeffer.

Knusprige Fleischwürfel

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Das Fleisch in etwa 3 cm große Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer einreiben. Zwiebel und Knoblauch pellen und quer halbieren. Das Fleisch in einen schweren, möglichst gusseisernen Topf geben und mit Wasser knapp bedecken.

Krautkrapfen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das Mehl, das Salz und das Ei zu einem Teig verkneten. Bei Bedarf etwas Wasser dazugeben.Danach den Teig ausrollen. Den Saft aus der Sauerkrautdose zusammen mit etwas Butter in einen Topf geben und erhitzen.

Kubanisches Gulasch

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitzezufuhr erhitzen und das in Würfel geschnittene Fleisch darin von allen Seiten braten. Die Zwiebelwürfel dazugeben und kurz mit dünsten.


Seite 4 von 11