X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Wurstgulasch mit Sauerkraut

Rezepte mit der Zutat Schweinefleisch

Reis-Topf

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Anspruchsvoll |  Preiskategorie: Günstig
Das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden, die Zwiebel schälen und fein hacken. Schmalz im Schmortopf erhitzen, das Fleisch hineingeben und von allen Seiten schön braun anbraten.

Reisgemüse

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Geschnetzeltes anbraten, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und mit Rotwein aufgießen, bei geringer Hitze garen lassen.In einem anderen Topf gewürfelte Zweibeln glasig dünsten, in Stücke geschnittene Parika und Tomaten zusammen mit dem Reis zu den Zwiebeln geben, mit Brühe aufkochen.

Reisgericht

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Reis und Fleisch getrennt weichdünsten. Das weiche Fleisch in kleine Würfel schneiden. Den gedünsteten Reis in erhitztes Öl geben, gut vermischen, das geschnittene Fleisch hinzugeben und zum Schluß die mit den feingehackten Zwiebeln verrührten Eier, alles gut vermischen, kurz dünsten und die fertige Speise noch mit feingehackter Petersilie bestreuen.

Rotkraut Strudel

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Im ausgelassenen Speck gewürfeltes Schweinefleisch gut anbraten, Kräuter unter den Rotkohl mischen und mit dem Fleisch vermengen. Den ausgerollten Blätterteig mit Semmelbröseln bestreuen und das Rotkohlgulasch darauf verteilen.

Rotrübensuppe

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die geschälten Rotrüben und 100 g Brotkruste in Stücke schneiden, salzen, so mit abgekochtem, erkaltetem Wasser übergießen, daß das Wasser über den Rotrüben und Brot steht, und zugedeckt an einem warmen Platz 3 Tage gären lassen.

Russische Kohlsuppe mit Fleisch

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Zuerst das kleingeschnittene Fleisch, dann die in Würfel geschnittenen Zwiebeln in Fett andünsten. Das geschnittene Gemüse und zum Schluss die in Würfel geschnittenen Kartoffeln hinzufügen.

Satarac

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Gewürfeltes Fleisch in Butter anrösten, gehackte Zwiebeln und Knoblauch dazugeben, Paprika aufstreuen, kurz weiterrösten, wenig Wasser angießen und mit Salz und Kümmel bestreuen.

Schuster-Kreppche (Schumacher-Töpfchen)

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Fleisch waschen und in grobe Würfel schneiden. Karotten und Kartoffeln waschen, schälen bzw leicht schrubben und in Scheiben schneiden. Die Birnen ebenfalls schälen und dann halbieren.

Schweinebraten, pikant

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das Fleisch mit den Gewürzen einreiben, auf den Rost legen, in die Fettpfanne etwas Wasser geben, in den Backofen schieben und braten.Essig und Zucker hellbraun kochen, den gelösten Bratensaft und damit mit dem Saft von 2 Orangen verrührte Mehl zugießen und aufkochen.

Schweinssuppe

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die zuvor eingeweichten Erbsen und die eingeweichten Graupen in dem Wasser, in dem man sie eingeweicht hat, getrennt fast weichkochen und dann beides miteinander vermischen.


Seite 7 von 11