X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Wurstgulasch mit Sauerkraut

Rezepte mit der Zutat Schweinefleisch

Spaghetti-Eintopf

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Schweinefleisch (oder besser Geflügelfleisch mit etwas Kaßler vermischt) nudelig schneiden. Gemüsezwiebel klein schneiden und in Pflanzenöl goldgelb anrösten.

Spanische Suppe

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das in Stücke geschnittene Fleisch mit kaltem Wasser übergießen und ca. 30-40 Min. kochen. Die Brühe dann salzen, das Lorbeerblatt hinzugeben, Piment, Pfefferkörner, die zuvor eingeweichten grünen Erbsen und alles fast weichkochen.

Steckrübeneintopf

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das Fett auf Stufe 3 erhitzen, das in kleine Würfel geschnittene Fleisch und die Knochen hineingeben und unter Wenden schwach bräunen.Kurz bevor das Fleisch genügend gebräunt ist, die kleingeschnittene Zwiebel, das gewaschene, evtl.

Suan-la-Tang

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Pilze in warmem Wasser 30 Minuten einweichen, Wasser abgießen, Pilze in Streifen schneiden, Bambussprossen und Sojabohnenquark in Streifen schneiden , Schweinefleisch in Streifen schneiden, Brühe, Salz, Sojasoße, Pilze, Bambussprossen und Schweinefleisch in Kasserolle geben, aufkochen, kochen lassen, Sojabohnenquark, Pfeffer und Essig zufügen, zum Kochen bringen, Stärkemehl aufrühren, in Suppe gießen, verquirltes Ei in Suppe gießen, abschöpfen, Sesamöl unterziehen und mit Frühlingszwiebeln bestreuen.

Sülze

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das Wasser mit den Gewürzen, dem gewaschenen Suppengrün und der in Viertel geschnittenen Zwiebel bei starker Hitze zum Kochen bringen, das Fleisch hineingeben, zum Kochen bringen und es bei schwacher Hitze gar kochen.

Süß-sauer Schweinefleisch

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Fleisch würfeln, mit Stärke überpudern, Zutaten für Teig verquirlen, 30 Minuten ruhen lassen, Paprika, Möhre und Ananas würfeln, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Öl erhitzen, Fleisch portionsweise durch Ausbackteig ziehen, in Öl backen, danach Möhre braten, Ingwer und Knoblauch zufügen, dann Paprikastücke, Ananas und Frühlingszwiebeln mitbraten lassen, Essig, Ketchup, Zucker, Sojasoße mit Stärke zufügen, aufkochen und zu Fleischwürfeln servieren.

Süß-Saurer Eintopf

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Fleisch kleinschneiden. Zwiebel schälen und kleinschneiden. In einem großen Topf Butter schmelzen lassen, darin die Zwiebeln und die Fleischwürfel kurz anschwitzen.

Szekler Gulasch

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Schmalz auslassen, Zwiebelstücke anbräunen, gehackten Knoblauch zufügen, Paprika einrühren, Bouillon angießen, kochen, Fleischstücke einlegen, Sauerkraut dazu, mit Kümmel bestreuen, restliche Bouillon mit Tomatenmark verrühren, 60 Minuten schmoren, süße und saure Sahne mit Mehl vermischen, in Topf einrühren, 10 Minuten köcheln, abschmecken und Szekler Gulasch servieren.

Tiroler Knödel

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Schweinefleisch kochen. Den Speck, das Fleisch und die Semmeln würfeln und den Speck ausbraten. Die Petersilie (Liebstöckel), Zwiebel und Semmel hinzu geben und schwach rösten; dann mengt man das Fleisch darunter und gibt die Milch, die man mit 3 Eiern abquirlt, darüber und lässt alles gut durchziehen.

Tortillas gefüllt mit Schweinefleisch

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
1 Liter Wasser mit dem Pfeffer, Knoblauch und Salz zum Kochen bringen. Das Fleisch gewürfelt dazugeben. 30 Minuten kochen lassen. Fleisch aus der Pfanne nehmen, abkühlen lassen und in Streifen schneiden.


Seite 8 von 11