X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Hühner-Gemüsesuppe

Rezepte mit der Zutat Schweinefleisch

Ungar. Tokan

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die feingeschnittenen Zwiebeln mit dem in kleine Würfel geschnittenen Speck in erhitztem Schmalz goldgelb bräunen, das in Streifen geschnittene Rindfleisch beigeben, 20 Min.

Ungarisches Gulasch a la Elizabeth

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Zuerst werden die kleinwürflig geschnittenen Zwiebeln in heißem Fett (Schweineschmalz od. Würfel von durchwachsenem Speck) gedünstet, dann das in große Würfel geschnittene Schweinefleisch zugeben und gut anbraten.

Urner Hauswurst

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das Kuhfleisch in nicht allzu große Stücke zerlegen und mit Pfeffer, Muskat, Macis, Salpeter und Zucker vermischen. In die Fleischhackmaschine eine kleingelochte Scheibe einsetzen und das gewürzte Fleisch hindurchgeben.

Westfälischer Eintopf

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Den Kohlkopf putzen, vierteln und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, grob würfeln, Karotten schaben und halbieren.In einem hohen Topf die Butter zerlassen, das Fleisch rundherum darin anbraten, mit der heissen Brühe aufgiessen.

Wickelkraut

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die feingehackte Zwiebel in erhitztem Schmalz schäumen, das gemahlene Fleisch hinzugeben, salzen, pfeffern und alles gut vermischen. Die zubereiteten Krautblätter in kleiner Menge gesalzenem Wasser kochen und dann gut abtropfen lassen.

Wirsingtopf

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Äußere Blätter des Wirsings entfernen, den Kohl vierteln, waschen und in Streifen schneiden. Brötchen in Würfel schneiden. Fleisch, Bauchfleisch und Zwiebeln in Fett anbraten und anschließend mit Brühe aufgießen.

Zwiebeln, gefüllt

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die zubereiteten Zwiebeln an der Wurzelseite ein wenig abschneiden, damit sie stehenbleiben, dann jeweils an der Spitze ein Deckelchen abschneiden und die Zwiebeln in gesalzenem Wasser ca.


Seite 9 von 11