X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Kartoffelecken mit Speck und Käse

Rezepte mit der Zutat Schweineschmalz

Schnitzel Wiener Art

 78.6/100° (14 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Die Schnitzel auf 1/2 cm Dicke mit dem Handballen ausklopfen, am Rand einkerben. Unmittelbar vor dem Braten in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen, denn die Schnitzel müssen gleichmäßig gepudert sein.

Biergulasch

 28.6/100° (7 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Fleisch in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und schneiden, Champignons putzen und waschen. Zwiebeln und Fleisch im Schmalz anbraten, mit der Hälfte des Bieres aufgießen und die Kräuter sowie das Paprika hinzu geben.

Grünkohl (Holsteiner Art)

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Der Grünkohl: Grünkohl waschen und von den Stielen trennen. Grünkohl biss fest mit etwas Wasser einkochen. Wasser abgießen, den Boden des Topfes mit einer Lage Grünkohl bedecken und würzen, darauf die Schweinebake (nicht anbraten)und die gewürfelten Zwiebeln legen und mit dem restlichen Grünkohl bedecken, würzen und zusammen mindestens 1,5 Stunden auf mittlere Stufe garen.

Grünkohl mit "Pinkel"

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Schmalz in einem sehr großen Topf erhitzen. Geräuchertes Schweinefleisch (als Scheiben) von beiden Seiten darin anbraten. Zwiebeln grob geschnitten hinzugeben.

Grünkohl-Eintopf

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das Fett auf Stufe 3 erhitzen, das in kleine Würfel geschnittene Fleisch und die Knochen hineingeben und unter Wenden schwach bräunen. Kurz bevor das Fleisch genügend gebräunt ist, evtl.

Kartoffelpuffer auf englische Art

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Kartoffeln und Zwiebeln vermengen, Mehl und Ei hinzufügen und mit Milch verrühren. Der Teig sollte relativ fest sein. Mit Meersalz und Pfeffer würzen. Die Mischung esslöffelweise in das heiße Fett geben und braten, bis die Kartoffelpuffer goldbraun sind.

Arepas

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Feines Maismehl in eine Schüssel geben und mit etwas Salz würzen. Nach und nach bis zu 200 ml Wasser zufügen und Maismehl zu einem festen Teig verkneten.

Bierfleisch

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das Fleisch in ca. 3 x 3cm große Würfel schneiden und in Paprikapulver wälzen. Das Schweineschmalz erhitzen und die Zwiebeln darin hellgelb rösten, nicht anbrennen lassen.

Budapester Gulayssuppe

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Rindfleisch waschen. Trocknen. In Würfel schneiden. Im heißen Schweineschmalz anbraten. Dabei immer wieder umrühren. Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen.

Bäckerofen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Das Fleisch unter fließend kaltem Wasser waschen, dann gut trocken tupfen. In gleichmäßig große Würfel schneiden. Einen feuerfesten Topf oder Bräter mit Schweineschmalz einfetten.


Seite 1 von 7