X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Gebratene Putenbrust

Rezepte mit der Zutat Sesamöl

Gerösteter Schottischer Lachs mit Apfel, Oliven und Salat

 60/100° (5 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
In einer vorgeheizten, beschichteten Pfanne mit etwas Traubenkernöl das Lachsfilet auf allen Seiten kurz anbraten, so dass sich die äußeren Poren weiß färben.

Thai Curry

 0/100° (3 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Kostspielig
Reis mit Jasmintee und Wasser garen. Paste im Mixer herstellen aus: - eingelegter Paprika - Knoblauch - Ingwer - Tomatenmark - Koriandergrün - Zitronengras - Chilischote - Limettenblätter - Olivenöl - Fischsauce - Sesamöl - Sojasauce Riesengarnelen mit einem Esslöffel der Paste kurz anbraten.

Asiatische Hühnersuppe

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
1. Brühe und Fleisch nach Rezept zubereiten Hühnerbrühe . Zwiebel abziehen, fein würfeln. Ingwer schälen, fein reiben. Zwiebel und Ingwer in 1 TL Öl andünsten.

Broccoli-Lachs-Teigtaschen

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Lachs in Streifen teilen. Ei verquirlen und mit Sesamöl, Salz sowie Cayennepfeffer mischen. Lachs und Broccoli zufügen.

Chinesischer Karottensalat

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Möhren schaben und schräg in hauchdünne Scheibchen schneiden. In kaltem Wasser 15 Minuten einweichen, abgießen, gut abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer einreiben.

Huhn mit Cashewkernen

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Hähnchenfleisch in Streifen schneiden, Zitronengras schälen und fein hacken, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Fleisch, Zitronengras und Frühlingszwiebeln mit Salz und Pfeffer mischen und 20 min ziehen lassen.

Jakobsmuschel mit Thai-Walnuss-Dip

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Für den Thai-Dip Walnussbutter, Joghurt, Limettensaft, Sojasauce, Sesamöl undCayennepfeffer verrühren. Muscheln säubern und trocken tupfen. Die Frühlingszwiebeln und die Korianderblättchen auf den Tellern anrichten.

Kartoffelpuffer koreanischer Art

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
1. Frühlingszwiebeln in sehr feine Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, grob reiben und sofort mit Salz vermischen. Tofu mit der Gabel zerdrücken. 2. Paprika, Lauch und entkernte Chilischote in feine Streifen schneiden und mit 3/4 der Zwiebelringe mit Sojasoße, Reisessig und Zitronensaft und fein geschnittenem Knoblauch marinieren.

Wokgemüse mit Chili-Nudeln

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Frühlingszwiebeln und Paprika putzen und in dünne Streifen schneiden. Tomaten halbieren, Spinat waschen, putzen und abtupfen. Ingwer und Knoblauch schälen und fein würfeln.

Asia-Nudeln mit Gemüse

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
1.Mie-Nudeln in kochendem Salzwasser nach Anleitung bissfest garen, abgießen, abtropfen lassen.2. Möhren abbrausen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.


Seite 1 von 11