X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Feurige Currywurst

Rezepte mit der Zutat Zucchini

Couscous mit Fleisch

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Am Vorabend die Kichererbsen einweichen. Artischockenböden herausschneiden und das Heu entfernen; Zucchini waschen. Kartoffeln, Kürbis, Möhren, Zwiebel und die Zucchini schälen und in gleich große Stücke schneiden.

Couscous Salat

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das Couscous nach Packungsanweisung kochen. Ein Stück Butter in den Grieß unterrühren damit er nicht verklebt.Die Auberginen, Zucchini und Paprikaschoten waschen, entkernen und klein schneiden.

Couscous-Salat

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Den Grieß in eine Schüssel geben. Den Zitronensaft mit der halben Molke, Öl, Pfeffer und Salz unter den Grieß mischen, etwa 1/4 Stunde quellen lassen.

Curry Geschnetzeltes mit Reis

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Zuerst die Putenbrust waschen, abtrocknen und in Würfel schneiden. Die Zucchini waschen, halbieren und in Streifen schneiden. Dann in Würfel schneiden.

Curry-Hackpfanne mit Reis

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Den Reis aufsetzen, 2 Tassen Reis mit 4 Tassen Wasser und etwas Salz. Kurz aufkochen lassen und Deckel daraufgeben. Knoblauch mit Zucchini anbraten. Hackfleisch hinzugeben.

Curry-Zucchini

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Zucchini würfeln, 4 Minuten in Salzwasser blanchieren, abschrecken, Senfkörner in Olivenöl anschwitzen, feingehackte Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chilischote zugeben, anschwitzen, Curry zugeben, verrühren, von der Herdplatte nehmen, Wasser, Brottrunk und Sahne unterrühren, Zucchini in Soße geben, 3 Minuten mischen und zuletzt Koriander untermischen.

Curryzucchini

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Zwiebel klein schneiden und in etwas Öl andünsten. Zucchini in kleine Würfel schneiden, etwa wie ein Haselnusskern, dann werden sie schnell gar ohne matschig zu werden.

Doraden Bella Italia

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Waschen und putzen Sie die Zucchini und halbieren Sie diese der Länge nach. Bestreuen Sie die Zucchini mit etwas Salz und grobem Pfeffer aus der Mühle.

Dreifarbige Nudeln mit Feta

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Die Nudeln laut Packungsanweisung kochen, abtropfen lassen, beiseite stellen. In etwas Feta-Öl die dünn geschnittenen Frühlingszwiebeln und den zerdrückten Knoblauch anbraten.

Duo von Tomaten-Zucchini mit Hackfleisch

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die kleinen Tomaten waschen und in 8 Stücke schneiden. Die 4 großen Tomaten und die 2 Zucchini waschen. Deckel der großen Tomaten abschneiden, mit einem kleinen Löffel aushöhlen und das Innere für die frische Tomatensoße verwenden.


Seite 8 von 76