X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Gefüllte Paprikas

Rezepte mit der Zutat Zucchini

Ei-Omelette mit Zucchini

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Zwiebelringe, zerdrückter Knoblauch und Zucchinischeiben 10 Minuten braten, entkernte Tomatenstücke hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, 5 Minuten schmoren lassen, Eier und Salz vermengen, gehackte Petersilie unterrühren, über das Gemüse gießen, mit geraspeltem Käse bestreuen und 5 Minuten stocken lassen.

Eifeler Topfkuchen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Zuerst eine Auflaufform mit Deckel oder einen Topf (Fassungsvermögen 2,5- 3 Liter) mit Deckel innen gut einfetten.Die Kartoffeln und Zwiebeln schälen, beide mit einer Reibe fein reiben und gut ausdrücken.

Eingekochte Zucchini

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Zucchini und Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden, in einer Schüssel mit Salz vermischen und 2 Stunden ziehen lassen. Den entstandenen Sud abgießen. Essig, Zucker, Curry, Pfeffer und Senfkörner zusammen aufkochen lassen.

Eingelegte Zucchini

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, Zwiebeln in Ringe schneiden und Knoblauch zerdrücken. Essig mit einem viertel Liter Wasser und Zucker aufkochen.

Eingelegte Zucchini

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Zucchini waschen (niemals schälen). Die Enden abschneiden. Zucchini in Scheiben schneiden ( etwa 3-4mm). In einer großen Pfanne die Hälfte des Olivenöls erhitzen.

Eingelegter Kürbis mit Zucchini

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Kürbis in Spalten schneiden, entkernen und schälen. Das Fruchtfleisch würfeln. Zucchini putzen, waschen, in dicke Scheiben schneiden. Essig-Essenz, Zucker, Salz, Senfpulver und Wasser aufkochen.

Erbsen- Zucchini- Schupfnudeln- Salat

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Schupfnudeln in zwei Esslöffeln Olivenöl fünf Minuten braten. In eine Salatschüssel geben und abkühlen lassen. Zucchino in dünne Scheiben schneiden. Erbsen im restlichen Fett der Schupfnudeln zwei Minuten dünsten.

Feurig frittierte Zucchini

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Das Eiweiß in eine Rührschüssel geben. Mit einer Gabel schaumig schlagen. Das Stärkemehl mit Salz und China Gewürz vermischen und auf einen großen Teller streuen.

Feurige Kartoffelpfanne

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Kartoffeln als Pellkartoffeln garen, etwas abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden.Zucchini waschen, putzen und in halbe Scheiben schneiden.

Feuriger Gemüse-Topf Mexikanische Art

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
1. Zwiebeln schälen und vierteln. Paprika putzen und in Streifen schneiden. Zucchini ebenfalls putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. 2. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und das vorbereitete Gemüse unter Rühren kurz anbraten.


Seite 9 von 76