X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Zwiebelkuchen

Rezepte mit der Zutat Zwiebeln

Eintopf von Wintergemüse mit Hackfleisch

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
1 Zwiebel und Knoblauch fein hacken, mit dem Hackfleisch, Ei, Tomatenmark und Paniermehl vermengen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und kleine Klöße formen.

Erikas Schwäbischer Kartoffelsalat

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Kartoffeln waschen, mit der Schale kochen, noch warm pellen und in feine Scheiben schneiden. Die Salatgurke waschen, schälen und in Scheiben hobeln.

französische Kaesesuppe mit Porree

 0/100° (3 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Zwiebeln in Würfel schneiden, in einen Bratentopf in etwas Butter andünsten. Gehacktes dazugeben und anbraten. Anschließend mit der Brühe ablöschen. Den geputzten Porree oder alternativ wenn es mal schnell gehen muss au Tk.

Frikadellen

 0/100° (3 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Das Brötchen einweichen, ausdrücken und in eine Schüssel mit dem Hack geben. Die Hälfte der Zwiebel in kleine Würfel schneiden und das Ei hinzufügen. Nach Geschmack würzen.

Gemüsesuppe

 0/100° (3 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Kartoffeln und die Zwiebeln schälen. Das übrige Gemüse putzen. Kartoffeln, Möhren und Sellerie in Streifen, den Porree und die Zwiebeln in Scheiben schneiden.

Gerollter Hackbraten

 0/100° (4 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Brötchen in warmem Wasser einweichen. Die Zwiebel in sehr feine Würfel schneiden. Das Hackfleisch mit den ausgedrückten Brötchen, der Zwiebel, dem Ei, Senf und den Gewürzen zu einem Teig verarbeiten.

Gulasch Hamburger Art

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
- Die Zutaten klein schneiden. - Fleisch, Knoblauch und Zwiebeln in Öl anbraten. - Kartoffeln zugeben und mit Brühe ablöschen - Gewürzgurken, Lorbeerblätter, Kümmel, Ketchup und Rosenpaprika hinzufügen 2 h kochen - Speck in einer Pfanne auslassen und zur Suppe geben - Abschmecken mit Ingwer, Majoran, scharfem Paprika und Thymian.

Hirschschnitzel mit Steinpilzen in Cognacrahmsauce

 0/100° (3 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Den Speck klein schneiden und in einer heißen Pfanne ausbraten lassen, danach wieder herausnehmen. 1/2 EL Butterschmalz dazugeben. Die gewürzten Hirschschnitzel darin beidseitig anbraten.

Hähnchen in Barbecuemarinade mit Kartoffeln

 0/100° (3 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Ofen auf 200° vorheizen. Ketchup, Honig, Öl, Sojasauce und Chilisauce aufkochen. Geflügelteile (nach Wahl) in eine leicht gefettete Form legen und mit der heißen Sauce bestreichen.

Kürbiskremsuppe

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Kürbis schälen, entkernen und Kürbisfleisch grob würfelig schneiden. Karotten und Zwiebeln schälen, ebenfalls würfeln.Zwiebeln in Butter leicht anschwitzen, mit der Suppe ablöschen, Karotten und Kürbiswürfel zugeben und weich kochen.


Seite 8 von 220