X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Rheinischer Sauerbraten mit Kartoffelknödeln und Apfelkompott

Rezepte mit der Zutat Zwiebeln

Köttbullar

 0/100° (3 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Zwiebel fein schneiden und in etwas Butter anbraten.Hackfleisch in einer Knetschüssel mit Zwiebeln, Eiern und Semmelbröseln vermischen. Salzen und pfeffern.

Manti

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Für den Teig das Mehl mit dem Ei, etwas Salz und ein wenig Wasser mischen und sehr gut durchkneten, bis ein fester Teig entstanden ist. Den Teig halbieren in eine Schüssel legen, mit einem feuchten Tuch abgedeckt 15-20 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Placek po wegiersku

 0/100° (3 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Zwiebeln schälen und würfeln. Das Fleisch in etwas Öl anbraten und die gewürfelten Zwiebeln hinzufügen und mitdünsten. Mit Paprikapulver, Majoran, Kümmel, Salz und Pfeffer würzen.

Raclette

 0/100° (4 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Zucchini in Streifen schneiden, den Schinken würfeln und die Aubergine in Scheiben schneiden. Alle Gemüsesorten in verschiedene Schälchen geben und auf den Tisch stellen.

Rind in Rotwein

 0/100° (3 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
1. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Steaks 2 Minuten von jeder Seite anbraten, bis sie gebräunt sind. Aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller legen.

Schusterpastete

 0/100° (4 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Die Kartoffeln in Scheiben schneiden, Hering,Gurke und Zwiebel würfeln,dann abwechselnd mit dem Fleisch in eine Auflaufform schichten. Saure Sahne mit Gewürzen vermischen und darübergießen.

Serbisches Reisfleisch

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Für Serbisches Reisfleisch den Schweinenacken unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden.Tomaten waschen, kreuzweise einschneiden und einige Sekunden in kochendes Wasser legen.

Spaghetti Bolognese

 0/100° (3 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Zwiebeln und Knoblauch klein hacken. In Olivenöl anbraten. Jetzt das Hackfleisch dazugeben kurz anbraten. Die passierten Tomaten dazugeben. Die Nudeln in der Zwischenzeit nach Packungsanweisung kochen.

Spatzeklöß mit Specksoße

 0/100° (3 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Teig: Die ersten fünf Zutaten zu einem Teig verrühren, der schwerreißend (klebrig) vom Löffel fallen muß. Mit einem Eßlöffel Klöße abstechen und in kochendes Salzwasser geben.

Wurstgulasch mit Sauerkraut

 0/100° (4 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Geschälte Kartoffeln in Würfel schneiden und in Salzwasser gar kochen lassen. Speck von der Schwarte befreien und in Streifen schneiden. Zwiebeln würfeln, Sauerkraut abtropfen lassen.


Seite 9 von 224